cart_empty_shopping_cart
Subtotal
€0.00
Checkout
0

Datenschutzpolitik der Website​ www.aggregare.eu

1. Die Website www.aggregare.eu (weiter im Text - die Website) erfasst Daten über die Besucher der Webseite. Dies ermöglicht es dem Betreiber der Website auswerten, wie nützlich die Webseite ist und wie sie verbessert werden kann.

2. Der Datenverwalter, der auf der Website die Daten über die Besucher der Webseite erfasst, ist die Fa. SIA “Aggregare”, Reg.-Nr. 40103301223, weiter im Text – der Datenverwalter).

3. Adresse des Datenverwalters: Sējas nov., "Remonthalle 2", LV-2142
E-Mail: a.mikals@aggregare.eu
Telefon: +371 28668440

4. Der Datenverwalter verbessert kontinuierlich die Website, um deren Nutzungsqualität zu verbessern. Daher muss der Datenverwalter wissen, welche Informationen für die Besucher der Website relevant sind, wie oft sie diese Website besuchen, welche Art von Geräten und Browser sie benutzen, aus welcher Region sie stammen und welche Inhalte sie am liebsten lesen.

5. Der Datenverwalter benutzt das Tool Google Analytics, das es dem Datenverwalter ermöglicht, zu analysieren, wie Besucher die Website nutzen. Wie Google Analytics grundlegend funktioniert, kann man auf der Google Webseite nachlesen unter https://support.google.com/analytics/answer/1012034?hl=lten&ref_topic=6157800 Der Datenverwalter verwendet die erfassten Daten im Rahmen seiner rechtlichen Interessen, um ein besseres Verständnis der Bedürfnisse der Kunden zu gewinnen und die Qualität des Zugangs zu den vom Datenverwalter veröffentlichten Informationen verbessern zu können. Der Besucher kann zu jeder Zeit die Erfassung von Daten unterbinden. Wie das geht, ist hier beschrieben: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout/.

6. Das Server, auf dem sich die Website befindet, kann die von den Besuchern gesendeten Anfragen registrieren (genutztes Gerät, Browser, IP-Adresse, Zugriffsdatum und -zeit). Die unter diesem Punkt genannten Daten werden zu technischen Zwecken gebraucht: um das ordnungsgemäße Funktionieren und die Sicherheit der Website zu gewährleisten sowie eventuelle Sicherheitsvorfälle zu untersuchen. Den Grund für die Erfassung der unter diesem Punkt genannten Daten ist das rechtliche Interessen des Datenverwalters dar, die technische Zugänglichkeit und Integrität der Website sicherzustellen.

7. Cookies sind kleine Textdateien, die jedes Mal, wenn der Besucher die Site besucht, in dem Umfang gespeichert werden, der in den Browsereinstellungen des Besuchers festgelegt worden ist. Einzelne Cookies werden dazu verwendet, um die Informationen und Werbeinhalte, die dem Besucher angeboten werden, auszuwählen, basierend auf den Inhalten, die der Besucher zuvor angesehen hat. Damit wird die Nutzung der Website für alle Besucher einfach, bequem und individuell angepasst gestaltet. Zusätzliche Informationen über Cookies sowie deren Löschung und Verwaltung sind auf der Homepage www.aboutcookies.org verfügbar.

8. Die Website benutzt Cookies, um Benutzer-IP-Adressen und Browsing-Informationen zu erfassen und der Website zu ermöglichen, sich an die Auswahl des Besuchers zu erinnern. Cookies ermöglichen dem Datenverwalter, den Datenfluss auf der Website und die Benutzerinteraktion mit der Website nachzuverfolgen, um das Verhalten der Besucher analysieren und die Website verbessern zu können. Die rechtlichen Grundlage für die Verwendung von Cookies ist das berechtigt Interessen des Datenverwalters, die Funktionalität, Zugänglichkeit und Integrität des Website sicherstellen zu können.

9. Der Besucher kann nach eigener Wahl Cookies kontrollieren und/oder löschen. Weitere Informationen zu diesem Verfahren sind verfügbar unter: www.aboutcookies.org. Der Besucher kann alle Cookies, die sich auf seinem Computer befinden, löschen und die meisten Browser können so eingestellt werden, dass das Speichern von Cookies auf dem Computer blockiert wird. Der Besucher kann auf Cookies im Browsermenü oder unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout deaktvieren. Um die notwendigen Einstellungen durchzuführen, muss sich der Besucher mit den Bedingungen seines Browsers vertraut zu machen. Sind Cookies blockiert worden, muss der Besucher bei jedem Besuch der Website die Einstellungen manuell anpassen. Außerdem kann es sein, dass dadurch einige Dienstleistungen und Funktionen deaktiviert werden.

10. Auf die statistische Daten über die Besucher der Website können lediglich Mitarbeiter des Datenverwalters zugreifen, die für die Bearbeitung solcher Daten zuständig sind.

11. Sofern nicht anders festgelegt, werden Cookies so lange aufbewahrt, bis die Handlung durchgeführt wird, zu deren Zwecke diese erfasst und dann gelöscht werden.

12. Der Datenverwalter bestätigt, dass Cookies und andere Statistiken unter Berücksichtigung der Bedingungen der EU-Vorschriften, darunter der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 erfasst, bearbeitet und aufbewahrt werden.

13. Der Datenverwalter behält sich das Recht vor, diese Bedingungen jederzeit zu ändern . Der Besucher der Website ist verpflichtet, den Inhalt der Website selbstständig zu überprüfen, um sich mit den Änderungen der Bedingungen vertraut zu machen.